Am 16. Juni 2012 fand unser zweiter, vereinsinterner Segelflugwettbewerb organisiert von unseren Vereinsmitglied Helmut Hecht statt.
Erfreulicherweise fanden sich mehrere Piloten als 2011 ein so wurde es wieder eine fröhliche Veranstaltung bei der
viel gelacht wurde.

Kurzer Auszug der Wettkampfbedingungen:

Segler und Motorsegler haben 180 Sekunden Segelzeit
ab ausklinken oder Motor aus
Motorflieger, Elektro /Verbrenner, haben 120 Sekunden Segelzeit
ab Motor aus
- dann erfolgt der bewertete Zeitflug, bis zum ersten Bodenkontakt
Maximale Punktzahl bei 180 oder 120 Sekunden = 100 Punkte
Jede Sekunde früher oder später gibt es einen Punktabzug
Für eine Ziellandung gibt es 10, 5 oder 1 Punkt(e)
Wertung: max. 3 Durchgänge, die 2 Besseren zählen

Erster wurde Andreas Gräfenstein

Up Thermikpokal 2012 Slideshow

Bild001
Bild002
Bild003
Bild004
Bild005
Bild006
Bild007
Bild008
Bild009
Bild010
Bild011
Bild012
Bild013
Bild014
Bild015
Bild016
Bild017
Bild018
Bild019
Bild020
Bild021
Bild022
Bild023
Bild024
Bild025
Bild026
Bild027
Bild028
Bild029
Bild030
Bild031
Bild032
Bild033
Bild034
Bild035
Bild036
Bild037
Bild038
Bild039
Bild040
Bild041
Bild042
Bild043
Bild044
Bild045
Bild046
Bild047
Bild048
Bild049
Bild050
Bild051
Bild052
Bild053

Anzahl Bilder: 53 | Letzte Aktualisierung: 12.10.12 21:59 | Bilder fotografiert von Karl Scherer|